04. August 2020

 

Nachtrag zur Corona-Hilfsaktion: Von dem noch verbliebenen Geld nach Versorgung mit Lebensmitteln und Seife wurden in Absprache mit den Verantwortlichen Des Dorfes 50 Zementsäcke gekauft. Diese sollen beim Bau einer "Dispensary" (einer kleinen Apotheke) helfen, die die Bewohner dort zukünftig besser mit Medikamenten versorgen kann - auch das ist ja Gesundheitsversorgung... Das Dorf dankt (Im Brief hier zu sehen)!!!

 

Und bei der Schule?? Geht es langsam aber sicher nach der Corona-"Pause" weiter... Toiletten, Farm,... wir berichten bald!!



02. Juni 2020

 

Geschafft! Mit viel Kommunikation und Verhandlungen und trotz Erschwernissen durch Lockdowns und Verwirrung durch die Politik ist unsere Corona-Spendenaktion erfolgreich an die Dorfbewohner von Kihesa Mgagao gelangt: Gesamtergebnis waren 2239 Euro, davon wurde Seife, Bohnen, Reis und Maismehl gekauft und für einen Freundschaftspreis in das Dorf des Twende Shuleni Projektes transportiert. Der von unserer Aktion beeindruckte Händler hat noch Zwiebeln, Speiseöl, Salz und Streichhölzer gespendet. Und dann wurde alles genau abgewogen und verteilt - an die besonders bedürftigen: Waisenkinder, Witwen, alte Menschen ohne Familienunterstützung und andere, die es in dieser Zeit besonders schwer haben! Es war ein großes Stück Arbeit in einer Zeit, in der die tansanische Führung inzwischen Corona als nicht mehr vorhanden tituliert und Masken verbannt... Ohne Die Mitarbeiter vor Ort, besonders unseren Manager Ochieng, hätte diese Aktion nie so stattfinden können! Wir geben ein riesengroßes DANKESCHÖN aus dem Dorf für die wichtige und mutmachende Unterstützung weiter an die treuen Spender!!

Bald geht es nun hoffentlich mit der Schule weiter... Wir zählen auf jeden Einzelnen!



5. Mai 2020

 

Ein unglaublicher Meilenstein wurde im April erreicht - mit der jüngsten Geldsendung sind nun bereits mehr als 100.000 Euro in unserem Projekt angekommen!! Wir hoffen, dass wir es allen Gebern in naher Zukunft mit dem Schulstart danken können! Wir versichern, dass jeder Euro direkt vor Ort ankam! 



6. Januar 2020

 

2019 ist zu Ende, wir beschließen ein erfolgreiches und spannendes Jahr mit Spendenrekord von über 23.000 Euro, einem Besuch vor Ort und vielen weiteren Schritten, vorwärts, aber auch mit vielen weiteren Verzögerungen und Herausforderungen.

Wir erwarten mit Spannung das neue Jahr und steuern weiterhin auf unser Ziel, den Schulstart zu. es wurden Flugblätter in der Umgebung von Kihesa verteilt und derzeit läuft die Bewerbungsphase für die ersten Schüler. - Es lohnt sich, dran zu bleiben! Und Bericht kommt...

Der Jahresrückblick im Detail hier rechts! 



26. November 2019

 

Der Benefiz-Massagetag in Taunusstein ist geschafft! Am 23.11. kamen in ca. 8 Stunden 14 Patienten zu einer Massage-Einweit in die Praxis Fabian. Im Tausch dafür gab es sagenhafte 1185 Euro spenden für das Schulprojekt! Das ist Rekord! DANKE VIELMALS!!

Verpasst?? Im nächsten Jahr gibt es sicher eine Wiederholung!



05. November 2019

 

Nun ist auch der TWENDE SHULENI Geschenke-Bazar für dieses Jahr eröffnet! Gegen Spende (und, falls vorhanden, Produktionskosten) gibt es wieder Genähtes (Achtung, neue Modelle im Programm!), Spiel und Spaß (Puzzle, memory etc.) und *neu* den TWENDE SHULENI Thermobecher!

Los geht es - stöbern, bestellen, spenden, schenken - und damit allen eine Freude machen!! 



27. Oktober 2019

Ab sofort sind sie wieder erhältlich,

die TWENDE SHULENI Kalender für 2020!

Wie immer gilt:

Produktionskosten + ggf. Versand + Spende = Gesamtpreis

Die Themen in diesem Jahr:

1) Landschaften Ostafrika (Querformat)

2) Buntes Ostafrika (Querformat)

3) Sansibar Türen (Hochformat)

Zu haben in folgenden Größen und Formaten:

- Wandkalender oder Monatsplaner (nur 1&2) 

DIN A3: 20,- Euro plus Spende

DIN A4: 15,- Euro plus Spende

- Tisch- oder Küchenkalender: 13,- Euro plus Spende

Ansonsten sind nach Absprache auch Extrawünsche möglich (z.B. sind dieses Jahr auch viele schöne Tiermotive dazu gekommen!)

Bestellung bitte über BirgitSchoenharting@gmail.com oder über Kontaktaufnahme auf der TWENDE SHULENI Seite.

P.S.: Ab und an kann ich beim Hersteller Rabatte erhaschen, der Differenzbetrag zu oben wird natürlich auch als Spende weitergeleitet... 



30. September 2019

wir machen (Baum-) Schule! Eine große Fläche Buschland (3 acres) wurde aktuell (auch mit Hilfe eines geliehenen Traktors) präpariert, um in die Zukunft zu investieren: Mit Beginn der Regenzeit soll hier mit bereits vorgezogenen Setzlingen die schuleigene Baumschule entstehen - für forstwirtschaftlichen Unterricht, Eigenbedarf und Holzverkauf, und letztendlich natürlich auch mit Umweltschutzgedanken... Aufforstung ist ja als wichtige Maßnahme in aller Munde!



20. August 2019

Jetzt wird die Arbeit erst einmal wieder grob! Dank sehr großzügiger Geburtstags-Aktionen und neu eingetroffenen Spenden können wir mit dem nächsten Gebäude starten - es soll unter anderem das "Labor" werden (vorgeschrieben von der Regierung): Große Felsbrocken und Sand werden für das Fundament heran gekarrt und in Schwerstarbeit verlegt.. Wir bleiben dran!! Update Ende September: Das Fundament steht!!



 

22. Juli 2019

Echte Handarbeit dauert manchmal etwas länger... Aber wir finden, das Warten hat sich gelohnt! SO sehen die Stühle und Tische aus, die durch Ihre Spenden nun schon ein Klassenzimmer in der Schule schmücken! Nun kann man sich doch fast schon vorstellen, wie da eines Tages hoffentlich bald Unterricht stattfinden kann! Danke für die großartige Unterstützung!



10. Mai 2019

Etwas mehr als 50 interessierte Gäste fanden sich zum Bilderabend am 3.5. 2019 im evangelischen Gemeindezentrum in Taunusstein-Wehen ein. Es wurde eine bunte Reise durch zwei Länder - und das ganze erbrachte  den großartigen Spendenerlös von 954,- Euro zu Gunsten von TWENDE SHULENI!

Herzlichen Danke hierfür, das Geld ist schon unterwegs!

Bild 1 © I. Braud, Bild 2-4 © R. Fornara



24. März 2019

Am 6. März war es endlich soweit: Nach langer zeit konnten wir uns wieder vor Ort in Kihesa Mgagao ein Bild vom Stand der Schule machen - und was wir gesehen haben, hat uns beeindruckt und große Freude gemacht. Und gezeigt, wie gut die Dokumentation und Kommunikation zuvor war -Überraschungen gab es eigentlich keine! Es steht (in voller Blüte) das große Klassenraumgebäude - fertig zum Einrichten und der erste Toilettentrakt, nun auch schon gestrichen und nach Wasseranschluss fertig zur Nutzung. Außerdem wird Land vorbereitet für Baumschule und erste Farm-Aktivitäten.

Wir haben mit den Dorfbewohnern (Chairman, Pastor und Frauengruppe gesprochen, Stimmen und Stimmungen gesammelt und unser Logo als Zeichen der Zusammenarbeit übergeben. Zuvor gab's Lagebesprechung und Zielbestimmung mit dem Director der NGO, Ochieng Anudo - Ziel ist Schulstart für die erste Klasse im Januar 2020. Alle sind hoffnungs- und Erwartungsvoll... Wenn Sie dieses Ziel unterstützen wollen, dann hilft Ihre Spende immens!!

Bilder © B. Schönharting und THPR



24. März 2019

Das war ein wunderbarer Abend!! Ein ganz großes Dankeschön an  RED BOOZE und Tally's Restaurant und alle gut gelaunten Gäste für das erfolgreiche und stimmungsvolle Benefizkonzert am 22.3.19.

Die Band konnte eine großartige Spendensumme von 1.702 Euro für uns erspielen! Die geht jetzt schnellstmöglich nach Tansania für unsere nächsten Schritte...



6. Januar 2019

Das war also 2018:

 

Nicht alles lief (so schnell) wie gewünscht und es gab einige Geduldsproben aufgrund Politischer Missstände, Bürokratie und saisonbedingter Wetterlagen... Nichtsdestotrotz - das erste Gebäude steht!! Viele spendablen Hände haben das Barometer auf über 71.000 Euro angehoben, und von der Weihnachtsaktion (ca. 90 genähte Teile und 40 Fotoprodukte) liegt nun noch eine große Summe in der Warteschleife... HERZLICHEN DANK!

 

Und was kommt 2019 auf uns zu? Der Nutzungsstart (hoffentlich!!!), der geplante Besuch vor Ort (endlich!! es wird berichtet...), mindestens ein neuerliches Benefiz-Konzert im Raum Wiesbaden (Ankündigung kommt) und - wenn wir etwas dafür tun, hoffentlich noch viel viel mehr... Auf ein gutes neues 2019!